Radverkehr muss besser verknüpft werden mit dem ÖPNV

Veröffentlicht am 28.09.2022 in Fraktion

Zur Förderung des Umweltverbundes und der Sicherheit der „schwachen“ Verkehrsteilnehmer begrüßt die SPD-Gemeinderatsfraktion die Anstrengungen im Rahmen der Lörracher Fahrradstrategie 2025+. Für die Schaffung sicherer Radwege sollte jedoch zukünftig mehr in baulich abgetrennte Radwege investiert werden, da auf den Schutzstreifen für Radfahrer auch Autos fahren. Die geplanten Verbesserungen der Sichtverhältnisse und Reduzierung von Gefahrenstellen auf der Pendlerroute West werden für dringend notwendig erachtet.

Nach Auffassung der SPD-Gemeinderäte muss der Radverkehr systematisch verknüpft werden an den Schnittstellen zu S-Bahn- und Bushaltestellen. Hier fehlt in Lörrach leider noch ein Konzept und das notwendige Bewusstsein, bedauert SPD-Stadträtin Christa Rufer. Wir brauchen Mobilstationen an allen ÖPNV-Schnittstellen, Knotenpunkten und Wohngebieten, fordert Rufer. Car- und Bike-Sharing müssen bei der Fahrradstrategie im Sinne einer multimodalen Mobilität eingeplant werden. Ein großer Bedarf an überdachten Veloabstellplätzen und abschließbaren Veloboxen besteht nach Auffassung der SPD-Gemeinderatsfraktion an allen S-Bahnhaltestellen, aber auch in den Stadt- und Ortsteilen.

Die SPD unterstützt den Vorschlag der Stadtverwaltung eine Fahrradstraße auf der Pendlerroute Ost über die Hartmatten- und Bergstraße zu den Schulen zu errichten. Allerdings sollten aus den Erfahrungen der Fahrradstraße in der Weinbrenner Straße Lehren gezogen werden, auf der nach wie vor mehr Autos als Radfahrer unterwegs sind.

Bei den Ampelschaltungen besser auf die Belange des Fuß- und Radverkehrs sowie des ÖPNV zu achten, hält SPD-Stadträtin Christiane Cyperrek für erforderlich. Als notwendig erachtet wird zudem beim Winterdienst Rad- und Fußwege besser zu priorisieren.

 
 

Homepage SPD Lörrach

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

Vorstandssitzung OV Lörrach |voraussichtlich Nellie Nashorn | 14.12.2022, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr |

Besucher:4
Heute:25
Online:1