SPD Brombach

Pressemitteilung: Engagement für einen starken Ortsteil

Veröffentlicht am 25.05.2024 in Kommunalpolitik

v.l.n.r.: Hans-Dieter Strittmatter, Thomas Böhringer, Schriftführerin Helga Schmalz, Harald Eberlin, Monika Haller

Der SPD-Ortsverein Brombach setzt in seinem Wahlkampf für die kommende Wahlperiode mit einem klaren Fokus auf lokale Schlüsselthemen. Ziel ist es, die Lebensqualität in Brombach und Lörrach zu verbessern und eine soziale Ortsteilgemeinschaft zu fördern.

Zentrale Themen des Wahlprogramms

Die wesentlichen Punkte des Wahlprogramms umfassen die Verbesserung der Bildungsinfrastruktur, die Sicherung von Schulwegen, die Verkehrsberuhigung und die zeitnahe Erschließung auf Straße und Schienen zum neuen Zentralklinikum.

Zudem legt die SPD unter anderem großen Wert auf die baldige Durchführung von effektiven Hochwasserschutzmaßnahmen, den Erhalt und die Verbesserung der Nahversorgung, sowie die Sicherstellung einer guten ärztlichen Versorgung. Ziel ist die Lebensqualität im Ortskern aufrechtzuerhalten und sicherzustellen.

Daneben ist auch die Förderung der Ortsgemeinschaft und der sozialen Aspekte wichtig. Vor allem die Förderung des Vereinslebens und die Weiterentwicklung der Seniorenarbeit sind zählen hier dazu. Durch Unterstützung der lokalen Vereine und die Schaffung zusätzlicher Angebote für Seniorinnen und Senioren soll das soziale Miteinander gestärkt werden.

Engagierte Kandidierende für Brombach

Die ersten Kandidierenden auf der SPD Liste für Brombach sind die Ortschaftsräte Harald Eberlin, Monika Haller, Hans-Dieter Strittmatter. Gefolgt von Thomas Böhringer, welcher besonders hervorzuheben ist, da mit ihm ein neues junges und engagiertes Gesicht, das frischen Wind und neue Ideen in die Politik bringen möchte auf einem der vorderen Listenplätze steht. Seine Kandidatur zeigt eine verstärkte Einbindung der jüngeren Generation in die politischen Prozesse. Die insgesamt zwölf Kandidierenden der Liste sind engagiert und gewillt Brombach voranzubringen, um so eine starke Vertretung im Ortschaftsrat zu gewährleisten.

In der vergangenen Legislatur war keine Genossin und kein Genosse aus Brombach im Gemeinderat Lörrach vertreten. Dies möchte die SPD Brombach für die kommenden fünf Jahre nun ändern und stellen mit Thomas Böhringer, Monika Haller, Hans-Dieter Strittmatter und Margret Ahrend-Reiniger erfahrene und motivierte Kandidierende auf, die einen Querschnitt der Gesamtbevölkerung abbilden.

Auch für den Kreistag stellt sich die Brombacher SPD zur Wahl. Neben Thomas Böhringer kandidiert auch der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Maximilian Schmalz. Beide möchten sozialdemokratische und gemeinschaftliche Werte im Kreis stärken.

Aktiver Wahlkampf und Bürgernähe

In den letzten Wochen war die SPD Brombach im Ortsteil sehr aktiv. Die Mitglieder haben Flyer verteilt, Plakate aufgehängt und standen regelmäßig an Wahlständen, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Diese Aktivitäten werden bis zum Wahltag am 9. Juni fortgesetzt. 

Besonders der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern steht im Mittelpunkt, um deren Anliegen aufzunehmen und zu diskutieren. Die nächste Möglichkeit ist nun am 1. Juni 2024 ab 9:00 Uhr am Wahlkampfstand in der Ortsmitte Brombachs. Hier sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen in das Gespräch mit den Kandidierenden zu kommen und ihre Vorstellungen und Wünsche mit ihnen zu teilen.

Weitere Informationen zum Wahlprogramm finden sich auf der Webseite des SPD-Ortsvereins Brombach https://www.spd-brombach.de.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Besucher:4
Heute:49
Online:1