SPD Brombach

Für einen echten Radschnellweg

Veröffentlicht am 23.03.2024 in Pressemitteilungen

Die SPD-Gemeinderatsfraktion unterstützt grundsätzlich das Vorhaben eines Radschnellweg Wiesental (RSW) durch Lörrach in die Schweiz als wichtige Pendlerachse. Allerdings müsse der Radschnellweg tatsächlich ein schnelles und sicheres Radfahren ermöglichen.

Die von der Stadtverwaltung und dem Landratsamt favorisierte Vorzugstrasse durch Lörrach stellt nach Auffassung von Gemeinderätin Christa Rufer eine Mogelpackung dar, als bereits jetzt den Radfahrern anheimgestellt wird, direktere und schneller Wege als den zukünftigen Radschnellweg zu nutzen. Die Trasse entspreche nicht den Kriterien eines Radschnellweges.

Die Führung des Radschnellweges durch das Gewerbegebiet Brombach Ost wird angesichts des dort auftretenden LKW-Verkehrs von den SPD-Stadträten Hubert Bernnat, Günter Schlecht und Annette Bachmann-Ade als äußerst kritisch beurteilt. Die Trassenführung durch die Wohnbebauung erschließende Hellbergstraße bringt ihrer Auffassung nach zudem einen extrem kurvigen Verlauf und Konflikte mit anderen Verkehrsteilnehmern sowie parkenden Autos. Das Anwohnerparken könne zwar reguliert, jedoch nicht völlig abgeschafft werden zugunsten des sogenannten Radschnellweges, merkt Stadträtin Christiane Cyperrek an. Die Pendlerroute West entlang der Wiese von Hauingen über Haagen, Tumringen an die Grenze dürfte wegen des Fehlens eines echten Radschnellweges noch stärker von Velos frequentiert werden, prognostizieren die Stadträte Horst Simon und Christa Rufer, was die dortigen Konflikte noch weiter verschärfen dürften.

Für den Radschnellweg Wiesental wird innerhalb Lörrachs ein Potenzial von bis zu 8000 Nutzern täglich angenommen. Dem werden die derzeitigen Planungen nicht gerecht. Nach Auffassung von Gemeinderätin Christa Rufer wurde die Chance verpasst einen sicheren und für Pendler attraktiven Radschnellweg, ohne Zick-Zack-Führung, mit möglichst wenig Kreuzungspunkten und baulich getrennt vom Autoverkehr zu erarbeiten.

Die SPD-Gemeinderatsfraktion wird deshalb am kommenden Donnerstag im Gemeinderat der vorgeschlagenen Vorzugstrasse durch Lörrach nicht zustimmen.

 

Homepage SPD Lörrach

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Besucher:4
Heute:25
Online:1