Programm zu den Kommunalwahlen 2019

DAFÜR SETZEN WIR UNS EIN:

  • Die Eigenständigkeit unseres Ortsteils Brombach muss erhalten bleiben.
  •  Der Ortschaftsrat ist das Bindeglied zur Stadt und Interessensvertreter der Bürgerinnen und         Bürger Brombachs.
  • Für Brombach, dem größten Ortsteil der Nordstadt, müssen weitere Kita-Plätze in die Bedarfsplanung einbezogen werden.
  • Sanierung und Erhalt der Hellbergschule zur Sicherung als weiterführende Schule. Der Standort Brombach für ein drittes Gymnasium soll in den Planungsprozess als Angebot im  nördlichen Teil der Stadt einbezogen werden.        
  • Die vielfältige Vereinskultur in Brombach fördern und erhalten.
  • Die Umsetzung des von der SPD im Gemeinderat geforderten Citytarifs.  Mit dem Bus und der S-Bahn für einem Euro durch die ganze Stadt.
  • Eine durchgehende Verkehrsberuhigung der Ortsdurchfahrt Brombach mit Tempo 30.
  •  Ein zu erwartendes hohes Verkehrsaufkommen durch den Bau des Zentralklinikums erfordert    eine zeitnahe Verkehrsplanung und Umsetzung.
  • Altersgerechtes Wohnen im Stadtteil Brombach. Quartiertreff für alle Brombacher Seniorinnen und Senioren einrichten.
  • Unterstützung zum Bau des Museumsdepots ­auch als Lärmschutz für bestehende Wohnhäuser zum neuen Gewerbegebiet.
  • Neue Wohnquartiere mit ausreichend bezahlbarem Wohnraum schaffen.  Mieten und Bauen dürfen in Brombach kein Luxus sein.

 

Hier finden Sie unser Programm als PDF zum Download.

 

15.09.2019 in Ortsverein von SPD Lörrach

Wir wählen eine neue Spitze

 

Wir wählen eine neue Spitze und natürlich wurde in der letzten Vorstandssitzung rege über die KandidatInnen diskutiert. Nach einer Vorstellung der BewerberInnen durch Sven Widlarz zeigte sich ein gemischtes Bild zu möglichen Favoriten. Einig waren sich aber alle Anwesenden darüber, dass bisher der Ton der BewerberInnen untereinander vorbildlich ist. 

Als Vorstand wollen wir nun allen Lörracher SPD Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit zur Diskussion bieten. Dazu planen wir ein Public Viewing einer der öffentlichen Debatten, so dass sich jeder selber ein Bild über die BewerberInnen machen kann. Im Moment planen das Treffen für die 41. Kalenderwoche (7.-13. Oktober).

Bis dahin kann sich auf https://unsere.spd.de/home/ schonmal informieren. Ebenfalls gibt es ein Erklärvideo zur Onlineabstimmung:


 

 

29.07.2019 in Ortsverein von SPD Lörrach

Mitgliederversammlung und Ehrungen

 
Galina Weckert, Michael Pilgermayer, Hubert Bernnat, Anne-Christine Heyn, Rainer Stickelberger, Elke Hach

Bei der Mitgliederversammlung der SPD am letzten Freitag stand die vergangene Kommunalwahl im Vordergrund. Danben wurden auch zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt.

Der neue SPD-Frakionsvositzende Huber Bernnat stellte eine ausführliche Analye der Kommunalwahl vor. Dabei wurde zunächst deutlich, dass das Abschneiden bei der Kommunalwahl besser war als bei der gleichzeitigen Europawahl. Allerdings kann man mit dem Abschneiden insgesamt nicht zufrieden sein, da festzustellen ist, dass in den gehobeneren Wohnquartieren die Grünen die Gewinner waren, während in den eher benachteiligten Quatieren vor allem AfD und Linke stimmen holten.

 

23.07.2019 in Fraktion von SPD Lörrach

SPD-Antrag zur Ausrufung des „Klimanotstandes“

 

Die SPD-Fraktion beantragt gemeinsam mit der Vertreterin der Linken/Piraten Sabine Schumacher

  1. die Ausrufung des „Klimanotstandes“ durch die Stadt Lörrach
  2. die Verwaltung und die städtischen Betriebe zu beauftragen, einen Masterplans „Klima“ als Maßnahmenkatalog mit konkreten Zielen zu erarbeiten.

Begründung:

Die Auswirkungen des Klimawandels sind sowohl global als auch lokal bei uns längst zu spüren. Auf Grund der voranschreitenden Erderwärmung ist es daher unerlässlich, dass auf allen politischen Ebenen gegen diese Entwicklung mit aller Kraft agiert wird – auch auf kommunaler Ebene. Was wir lokal an Schadstoffen ausstoßen, summiert sich nicht irgendwo in einer globalen Ferne zur Klimakatastrophe, sondern hat auch unmittelbar und konkret vor unserer Haustüre Folgen. Die Stadt Lörrach als Energie- und Klimastadt ist mit dem EEA und dem Ziel der Klimaneutralität hier schon seit Jahren sehr gut engagiert, aber es geht noch mehr - es muss noch mehr gehen - schneller und konsequenter!

 

13.07.2019 in Ortsverein von SPD Lörrach

SPD Lörrach unterstützt die Karte von morgen für Lörrach

 

Der SPD Ortsverein Lörrach hatte zur öffentlichen Vorstandsitzung am Montag, 8. Juli Amandine Tupin vom BUND Lörrach und fairNETZt. Die Arbeitsgruppe um Amandine Tupin und Hartmut Schäfer hat das Projekt „Karte von morgen“ bereits im Zukunftstag 2018 im Burghof vorgestellt. Die Resonanz war gleich sehr positiv und der Lörracher „Stadtplan der Möglichkeiten“ hat auf der Website http://www.loerrach.vonmorgen.org inzwischen zahlreiche Einträge mit Initiativen und Unternehmen, die sich im weitesten Sinne nachhaltigen Zielen und Grundsätzen verpflichtet haben.

 

13.07.2019 in Kreisverband

Wahl des neuen Kreisvorstandes

 

In Atzenbach wurde am 12.07.2019 der neue Kreisvorstand gewählt.

Maximilian Schmalz, Helga Schmalz (v.l.n.r) und Laura Petralito (nicht auf dem Foto) wurden aus dem Ortsverein Brombach in den Kreisvorstand gewählt. Paul Waßmer, OV Hauingen, ist der neue Kreisvorsitzende.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

Vorstandssitzung Ortsverein Lörrach |SPD-Treff, Tumringerstraße 226, Lörrach | 14.10.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr |

Vorstandssitzung Ortsverein Lörrach |SPD-Treff, Tumringerstraße 226, Lörrach | 11.11.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr |

Vorstandssitzung Ortsverein Lörrach |SPD-Treff, Tumringerstraße 226, Lörrach | 09.12.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr |

Besucher:2
Heute:12
Online:1